Schlagwörter

, , , ,


Nachhaltige Talentförderung

Als Marktführer mit 80% Marktanteilen in Norddeutschland setzt sich die Peer-Span GmbH auch für die Förderung des Nachwuchses im Reitsport ein. Auch in diesem Jahr stellt das Unternehmen daher wieder ein eigenes Team zur Teilnahme am Jugend-Team-Cup, der in 2012 bereits zum sechstenmal stattfindet.

Mit diesem Engagement erhalten junge Reitsportbegeisterte, die nicht im Kader gefördert werden, die Gelegenheit, ihr Können vor einem breiten Publikum unter Beweiβ zu stellen. Dabei geht es nicht nur um sportlichen Erfolg, sondern auch um den respektvollen und artgerechten Umgang mit dem Partner Pferd, die Bewahrung eines Kulturgutes und sportliche Fairness.

Herzensangelegenheit

„Die Förderung des Nachwuchses liegt uns bei Peer Span sehr am Herzen. Der Jugend Team Cup ist eine tolle Gelegenheit, den Nachwuchs in den Sport einzuführen, unterstützt von erfahrenen Profis und engagierten Firmen“, so Malte Graf, Geschäftsführer der Peer-Span GmbH.
Die Tour richtet sich an Jugendliche, die bisher nicht in einem Kader gefördert werden, wohl aber engagiert und ehrgeizig sind. So starten insgesamt acht Mannschaften mit je sechs Reitern über die Saison auf verschiedenen Turnieren für ihr Team.

Förderung mit Bedacht

Jedes dieser Teams wird von einem Unternehmen unterstützt und gesponsert, außerdem gibt es jeweils einen Teamleiter, der als erfahrener Profi die Jugendlichen begleitet und coacht. Der sportliche Erfolg wird bei diesen Turnieren jedoch von einer erzieherischen Note begleitet.
Hinter der rein sportlichen Motivation steht nämlich eine deutlich weitreichendere Philosophie. Respekt, Verständnis und Vertrauen sollen die Grundlage der Beziehung zwischen Pferd und Reiter sein – und diese Basis soll beim Jugend Team Cup aktiv gelebt werden. Selbstverständlich gilt es auch, diese Werte im Umgang mit Mitstreitern und Konkurrenten umzusetzen.

Bereits am Start

Gestartet ist die Serie in 2012 bereits. Die erste Wertungsprüfung fand im Rahmen des internationalen Turniers in Neumünster statt. Die weiteren Stationen lauten:

25.-27.05.2012 – Ammersbek (Reitanlage Glantz-Hamann)
08.-10.06.2012 – Böbs (Reitanlage Schultz)
21.-24.06.2012 – Fehmarn
13.-15.07.2012 – Süderbrarup
28.-30.09.2012 – Havekost (Reitanlage Achim Schulz)
18.-21.10.2012 – Kiel (Baltic-Horse-Show) — FINALE —

Laufende Infos sowie aktuelle Zwischenstände gibt es auch auf www.Jugend-Team-Cup.de und auf Facebook zu erfahren.

Advertisements