Schlagwörter

, , , , , , , , ,


Seit einem Jahr arbeiten wir nun mit Camena zusammen und wir stellen fest: Es tut sich was!  Wachstum ist angesagt und das in Zeiten, die man durchaus als wirtschaftlich turbulent bezeichnen könnte!

Gute Nachrichten

Dem Hause Camena ist es in 2011 durch intensives Bemühen gelungen, den Anteil eigenvermehrten Saatgutes am gesamten Verkaufsvolumen stetig zu steigern.  Zudem hat ein stetig steigendes Verkaufsvolumen räumliche Veränderungen notwendig gemacht. 

Im Frühjahr 2011 hat Camena mit einem Hallenbau seine Lagerkapazität noch einmal um 660qm erweitert und ist so in der Lage, flexibler auf die Fluktuation bei der Warenannahme und -ausgabe, gerade zu Erntezeiten, zu reagieren.

Weiterhin auf der Suche…

… nach Vermehrungspartnern ist der engagierte Geschäftsführer des Hauses trotzdem.
„Die positive Entwicklung im Bereich der Eigenvermehrung von biologischem Saatgut möchten wir weiter vorantreiben. Wenn Sie also Interesse an einer Saatgutvermehrung für Camena haben, würden wir uns über einen Anruf von Ihnen sehr freuen.“  (05043/1075)
Diesen Aufruf gibt Herr Steg auch unter dem Eindruck der Wetterkapriolen in den vergangenen beiden Jahren raus.

Klimawandel sorgt für Preisexplosion

Die Wetterkapriolen waren in 2011 extrem. Ein viel zu trockenes Frühjahr und ein trockener Sommer hemmten die Kulturen erst in ihrem Wachstum und später in der Korneinlagerung. Die Folge waren schlechte Hektarerträge. Ständige und häufig ausgiebige Niederschläge im Juli/August erschwerten das Einbringen der Ernte und lieβen Qualitäten, sowie Quantitäten noch weiter sinken.
Eine Parallele zu 2010, nur leider noch ausgeprägter!

Folge der geringen Erträge ist ein gestiegenes Preisniveau über fast alle Arten hinweg. Verschärft wird diese Situation noch durch fehlende Lagerbestände, sowie einem stetigen Rückgang der europäischen Vermehrungsflächen bei Sonderkulturen, wie z Bsp. Gras oder Klee in den vergangenen beiden Jahren.

Es empfiehlt sich daher dieses Jahr, seinen Bedarf frühzeitig  abzudecken! Dies gilt insbesondere bei Sortenwünschen“

Zur Produktpalette von Camena

Advertisements