Schlagwörter

, , , , , , , ,


Logo d. European Tennessee Walking Horse Association

Testbericht  veröffentlicht im ETWHA Journal, Ausgabe Winter 2009/2010,S. 13 /Autor: Carolin Klaus, Vorstand ETWHA 

Old Friend” von James Hart Solutions  – Kräuter für alte Pferde

Hallo Ihr Lieben!

Mein Name ist King und ich bin inzwischen 26 Jahre alt. In den letzten Jahren habe ich in den Wintermonaten gemerkt, dass ich doch älter werde. Obwohl ich ein paar Besuche vom Zahnarzt hatte, war es ganz schön schwierig, in den kalten Monaten meine Figur zu halten.  

 

Natürlich bin ich noch fit, aber egal, was meine Besitzerin mir zu Essen gegeben hat, ich bin ganz schön dürr geworden. Es gab zusätzlich zum Kraftfutter  Leinöl, Leinsamen mit Kleie und noch diverse Pülverchen.

Ich habe alles vertilgt, aber trotzdem abgenommen. Wenn ich dann im Frühjahr meinen Winterpelz abgeworfen habe, hat das zusätzlich noch eine Menge Kraft gekostet.
Mein Tierarzt hat gesagat, dass das an meinen alten , nicht mehr so aufnahmefähigen Darmzotten liegt. Bei Kälte würde ich so viele Kalorien verbrauchen, dass das dann an meine Substanz geht. Meine Besitzerin hat schon überlegt, ob ich im Winter nicht mehr in meiner Gruppe im Offenstall leben soll, aber das hätte mir dann auch nicht gefallen.

King an der Heuraufe bei -25C im Februar 2009

Im Herbst 2008 kamen meine Menschen dann mit einem kräuterig duftenden Sirup zum Füttern. Erst habe ich etwas verwundert geschaut, aber es hat ganz gut geschmeckt! Schon nach ein paar Tagen fühlte ich mich irgendwie fitter. Es war ganz leicht, über die Koppel zu flitzen und ich war auch nicht mehr so müde.

Auf dem Foto seht Ihr mich im Februar 2009. Zu dem Zeitpunkt hatten wir -25C und das jede Nacht. Für mich war das kein Problem. Ich habe nicht abgenommen und als der Frühling endlich kam, habe ich viel schneller mein Winterfell verloren, als in den Jahren zuvor.

Das Mittel mit den vielen Kräutern heiβt “Old Friend” / “Alter Freund” und es enthält flüssige Extrakte aus Engelwurz, Ingwer, Teufelskalle, borstiger Taigawurzel, Artischocke, Brennessel u. Johanneskraut in einer Konzentration von 1:2 un keine zusätzlichen Füller, wie z Bsp. Weinessig oder Honig.

Bestellen könnt Ihr es bei: www.green-e-lite.com

Falls ihr noch mehr Infos braucht, könnt Ihr auch gerne meine Chefin, Carolin Klaus, fragen. Übrigens, sie verkauft “Alter Freund” nicht! Sie wollte nur, dass ich Euch hier mal meine Erfahrungen schildere!

So jetzt wünsche ich frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Vielleicht lebt ja beim Einen oder Anderen noch ein alter Walker, der , wie ich, von “Alter Freund” profitieren kann!

Euer King

 

Advertisements